Engiadina Kissen

157,00 CHF275,00 CHF inkl. 7.7% MwSt.

Das Schafwollkissen ist aus 100% Schurwolle mit wertvollen Kräutern bestückt und sorgt für einen starken Halt beim Schlafen. Besonders gut für Seiten- und Rückenschläfer. Die Schafwolle eignet sich durch seine antiallergische und antiasthmatische Eigenschaften perfekt für Allergiker.

Lieferzeit: wir produzieren auf Bestellung, Lieferzeit 2-3 Wochen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 6bef8f14884e Kategorien: , ,

Fragen zum Produkt

Schafwolle Kissen mit regenerierenden Kräutern

Die Kraft der Natur für das eigene Schlafwohl

Unser Schafwollkissen ist besonders geeignet die Schlafqualität zu verbessern, denn eine gute Wollqualität zeichnet sich durch hohe Atmungsaktivität, gute Klimatisierung und ein intelligentes Feuchtigkeitsmanagement aus. Die hochwertigen Fasern sind naturbelassen, damit die hohe Selbstreinigungskraft der Wolle erhalten bleibt.

Kräutermischung des Schafwolle Kissen

Kamille: Gilt als Heilpflanze und wirkt antibakteriell, krampflösend, antientzündlich und beruhigend.
Pfefferminze: Wirkt krampflösend im Unterbauch und wirkt sich positiv auf die Gallenproduktion aus.
Lavendel: Entspannend, beruhigend, bei Migräne, Nervosität, Bluthochdruck, Erschöpfungszustände.
Luzerne: (auch «ewiger Klee»), soll gegen Hitzewallungen und bei erhöhten Cholesterinwerten wirken.
Arve: Ein Nadelholz aus den Höchstlagen der Alpen. Dem Arvenholz werden beruhigende und ausgleichende Eigenschaften, sowie tiefer und entspannter Schlaf zugesprochen.
Tencel: (aus Holz gemacht), hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme für ein perfektes, trockenes Schlafklima.

Bezugsstoff: Naturbelassener 100% Baumwolle kbA Batist, versteppt mit Baumwollvlies und Baumwolljersey mit Reissverschlussleiste
Innenhülle: Baumwollperkal 100% BW mit Reissverschluss
Füllung: 100% Schafwollkugeln, angereichert mit Kräutermischung – 1’875g pro m2

Schafwolle, Kräuter

Aussenbezug waschbar bis 60 Grad im Schonprogramm.

Ätherische Öle steigern das Wohlbefinden des menschlichen Körpers. Bestimmte Gewürze wie z.B.  Kamille, Thymian, Salbei und Zitronenmelisse besitzen zudem eine antibakterielle Wirkung, die gerne zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt werden.

Durch den Geruch natürlicher Kräuter und Pflanzen wie z.B. Lavendel werden in unserem Gehirn die Ruhe- und Entspannungsbereiche aktiviert, die uns beim Abschalten helfen. Der Entspannungszustand hilft uns in einen tiefen und ruhigen Schlaf zu fallen.

Aromakissen eigenen sich für alle, die Probleme beim Einschlafen haben oder sonst eine eher unruhige Nacht verbringen.  Dank der natürlichen Kräuterfüllung wie z.B. Lavendel, Melisse, Arve, oder Eukalyptus eignen sich die Aromenkissen auch für die Behandlung von Erkältungen oder chronischen Atemweginfekten. Ob Sie hier auf kleinere Beikissen oder gesamte Aromakissen zurückgreifen, hängt ganz von der gewünschten Intensität der Aromen ab.

Besonders beliebt bei Schlafprobleme ist der Baldrian. Zum Einschlafen helfen noch etliche andere Kräuter wie Arve, Melisse, Lavendel, Kamille, Rose, Neroli, Sandelholz, Benzoe, Narzisse, Jasmin, Eukalyptus, Palmarosa, Sandelholz, Majoran, Ylang Ylang und Bergamot.

Schlafaromen gibt es in verschiedenen Varianten. Die bekanntesten sind Aromenkissen & -decken,  Tee, Salbe, Tabletten, Duftkerzen oder Inhalationsmedikamente. All diese Mittel können bei Schlaflosigkeit und Schlafproblemen helfen.

Arve hilft uns zu entspannen und sorgt für ein tiefes Durchatmen. Mit dem Geruch von Arve Spänen können wir besser Abschalten. Es beruhigt den Kreislauf und fördert die Tiefschlafphase. Arve wird gerne in Form von Arvekissen, Arvedecken oder Arveunterbetten verarbeitet.