Naturbett­waren Shop

Die Kraft der Natur

 

Das traditionelle Wissen über die Wirkung und Eigenschaften von hochwertigem Naturhaar oder dem aus Pflanzen gewonnenem Füllmaterial, ist wohl genauso kostbar wie die Fasern und Edelhaare selbst. Dieses über Jahrzehnte aufgebaute Fachwissen fliesst auch heute noch in die Herstellung unserer qualitativ hochstehenden Naturbettwaren ein. Sei es bei der selektiven, anspruchsvollen Wahl des Füllmaterials, bis hin zur erstklassigen Verarbeitung. Lassen Sie unruhige und nicht erholsame Nächte hinter sich und legen Sie die Zukunft Ihres Schlafkomforts in unsere Hände. 

In Zusammenarbeit mit ausgewählten Fachgeschäften/Kompetenzzentren,  haben Sie hier die Möglichkeit unsere Produkte Online zu erwerben. Sie können wählen zwischen bequemen Direktversand zu Ihnen nach Hause oder Abholung im Fachgeschäft in Ihrer Nähe.

Egal wie Sie sich entscheiden – Sie dürfen jederzeit das ausgewählte Fachgeschäft kontaktieren.

Persönliche Beratung ist uns wichtig!

 

„Unsere Vision ist, dass Sie zufrieden, erholt & glücklich in den Tag starten können.“

Simona von Sweet Dreams

Unsere Naturbett­waren

Kostbare Schlafgefährten

 

Naturbettwaren aus Naturhaarfasern haben viele positive Eigenschaften: Sie sind atmungsaktiv, schmutzabweisend und feuchtigkeitsregulierend. Unsere hervorragenden Kenntnisse der besonderen Eigenschaften haben über die Jahre die Entwicklung innovativer Mischungen ermöglicht: Arvenspäne gemischt mit Schafwollkügelchen oder Hirse, Wildseide angereichert mit Kamelflaumhaar oder Kapok, arktische Daune und Kamelflaumhaar, raffiniert miteinander verarbeitet und versteppt. Und nicht zu vergessen: Den regelmässig auf Schadstoff geprüften Füllungen und Bezugsstoffen können Sie zu 100 Prozent vertrauen.

Wärmebedarf bei Naturbettwaren

Der Natur ganz nahe

Naturbettwaren bestechen durch Eigenschaften wie Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung. Jahrzehntelang wurden Daunendecken als die hochwertigen Bettwaren schlechthin verkauft. Doch ist ihr Nutzen im alltäglichen Gebrauch eher unvorteilhaft. Zwar speichern Bettwaren aus Daunenfedern Wärme, jedoch sind diese von Natur aus nicht atmungsaktiv und nicht in der Lage Feuchtigkeit zu regulieren und einen Temperaturausgleich zu gewährleisten. So kann es bei der Nutzung einer Daunendecke schnell zu warm werden, wodurch der Schlaf gestört wird und ein erholter Start in den Tag kaum möglich ist.

Vergleicht man hierzu beispielsweise die Eigenschaften von Kamelhaar, zeichnen sich diese positiv durch die genannten Merkmale aus. So kann durch Naturbettwaren aus hochwertigen Materialien der höchste Schlafkomfort erzielt und erhalten werden.

Der Wärmebedarf unterscheidet sich von Person zu Person, weswegen unsere Naturbettwaren daher perfekt auf Ihr Bedürfnis abgestimmt werden. Jede unserer Naturbettwaren ist durch eine Wärmeklasse gekennzeichnet, sodass Sie schnell erkennen können, ob das Produkt generell für Sie in Frage kommt.