Allergiker

Ein Teil unserer Bettwaren sind bereits aufgrund ihrer Materialeigenschaften von Natur aus für Allergiker und Asthmatiker geeignet. Schafwolle besitzt beispielsweise antiallergische und antiasthmatische Eigenschaften. Unser Sortiment beinhaltet diverse Decken und Kissen für Allergiker, sowohl auf synthetischer wie auch auf natürlicher und pflanzlicher Basis.

„Unsere Vision ist, dass Sie zufrieden, erholt & glücklich in den Tag starten können.“

Simona von Sweet Dreams

antiallergisch und antibakteriell

unsere innovativen Spezialprodukte

Mittlerweile haben sich synthetische Hightechfasern nicht nur bei Sportbekleidung sondern auch bei Bettwaren als wahre Wunder in Bezug auf Wärmespeicherung und Feuchtigkeitstransport bewährt. Durch ihr geringes spezifisches Gewicht und grosses Volumen erzielen die Fasern ein beeindruckend gutes Wärmerückhaltevermögen. So sind alle unsere SOFTTOUCH® Produkte, was den Komfort betrifft, unschlagbar. Verlieben Sie sich in unsere speziellen Bettwaren, deren Material aus 100 Prozent Tencel Feinjersey beschichtet mit Polyurethan Feingewebe besteht. Es ist überaus hautfreundlich, angenehm weich und komfortabel. Die Beschichtung ist zudem atmungsaktiv, absolut flüssigkeits- und milbendicht und knistert nicht.

 

Die ultimative Lösung für jeden Allergiker

Sanfter Schlaf durch ideale Wärme­regulierung – zu jeder Jahreszeit

Das besondere an unseren Bettdecken – sowohl aus Naturfaser als auch Hightechfaser – ist, dass sie speziell darauf ausgerichtet sind, durch Temperatur – & Feuchtigkeitsausgleich den perfekten Schlafkomfort zu verwirklichen. Unsere Allergiker Bettwäsche ermöglicht so nicht nur wohlig warmes Einschlafen. Durch ihre natürlichen Eigenschaften passen sich die Bettdecken Ihrer Körpertemperatur an und gleichen diese aus, sodass ein unruhiger Schlaf durch Frieren oder Schwitzen ausgeschlossen wird. Auf diese Weise schaffen unsere Topper kuschelige Wärme im Winter und luftig leichten Schlafkomfort im Sommer.

Ihre Fragen – unsere Antworten

Allergiker Bettwäsche

Das Bett ist für Hausstaubmilben das reinste Paradies. Sie lieben Bettwaren und die hohe Luftfeuchtigkeit im Schlafraum. Die allergische Reaktion lösen jedoch die Milben an sich nicht aus, sondern deren Kot. Dieser besteht aus dem Eiweissenzym P1 und kann bei direktem Hautkontakt für Ausschlag sorgen. Sie leiden unter Ausschlag und Hautreizungen? Dann könnte das an einem Milbenbefall liegen. Wir beraten Sie gerne zu unseren Produkten und hoffen, dass Sie bald wieder ohne Beschwerden ein-, aus- und durchschlafen können!

Das Besondere an Allergiker Bettwäsche ist, dass diese Luft und Wasserdampf undurchlässig sind und eine hohe Allergene-Dichte aufweisen. Eine hohe Luftfeuchtigkeit, die Milben sonst anzieht, wird hier erst gar nicht erzeugt. Die Hauptfunktion der Allergiker Bettwäsche besteht darin, den Kontakt zu direkten Auslösern von allergischen Reaktionen zu vermeiden.

Allergiker Bettwäsche besteht in der Regel aus einem synthetischen Material, das sich bei hohen Temperaturen reinigen lässt. Das Gleiche gilt für unsere Allergiker Bettwaren. Neben synthetischen Materialien setzen wir jedoch auch auf natürliche Füllungen und bieten daher auch Allergikerbettwäsche aus Naturfasern wie Kapok, Lyocell, oder Maisfasern an.

Ob Allergiker, oder nicht: Es ist sehr wichtig, dass die Bettwäsche regelmässig gewechselt wird. Qualitativ hochwertige Bettwäsche kann dabei bei bis zu 95°C gewaschen werden. Achten Sie aber darauf, dass Ihre Bettwäsche keine chemischen Stoffe beinhaltet und verwenden Sie zur Sicherheit Waschmittel auf pflanzlicher Basis. Nach dem Waschen der Bettwäsche kann diese entweder Luftgetrocknet oder bei niedrigen Temperaturen im Trockner getrocknet werden. Bei einigen unserer Produkte empfiehlt es sich auf Grund der Füllung nicht, die Bettwaren in der Maschine zu Waschen und zu Trocknen. Bitte beachten Sie hier in jedem Fall unseren beigelegten Pflegehinweis, oder kontaktieren Sie uns für eine professionelle Beratung. 

Der Preis für Allergiker Bettwaren variiert je nach Material und Qualität des Produktes. In hochpreisige Bettwaren zu investieren lohnt sich in den meisten - wenn nicht sogar in jedem Fall. Sollten Sie sich unsicher sein, welches Material und welche Bettwaren sich für Ihre persönlichen Anforderungen ideal eignen, beraten wir sie natürlich gerne. 

Sie leiden unter einer Hausstaub Allergie? Dann sollten Sie neben passenden Bettwaren darauf achten, dass das Bettgestell hoch genug ist. Es sollte eine Mindesthöhe der Liegefläche von 50 cm über dem Boden haben - erst dann befindet man sich oberhalb der Grenze für Staub-Verwirbelung. Am besten ist es, wenn das Bettgestell aus einem leicht abwischbaren Material wie z.B. Metall besteht.

Im Normalfall sind Allergiker Bettwaren meist teurer als andere Bettprodukte, weshalb einige Krankenkassen bereit sind einen Teil der anfallenden Kosten zu übernehmen. Ob auch Ihre Krankenkasse eine Förderung für Allergiker Bettwaren anbietet, muss individuell bei der jeweiligen Krankenkasse erfragt werden.